News und aktuelle Aktionen

Stanz- und Prägemaschine

Ab 01. September 2020 hat Stampin‘ Up! endlich wieder eine eigene Stanz- und Prägemaschine im Programm.

Und was soll ich sagen, das Schmuckstück sieht richtig schick aus und ist leise noch dazu. Kein Knacken und Knarzen mehr wie bei der seitherigen. Es hat sich also gelohnt zu warten.

Die Maschine hat eine breite Plattform (15,2 cm), die mit allen Stanz- und Prägeformen von Stampin’ Up! kompatibel ist, also auch mit den alten Produkten.

Wenn ihr Interesse habt, wendet euch gerne an mich und ich berate euch.

Bitte beachtet, dass ab Verkaufsstart am 01.09.2020 vorerst nur die Stanz- und Prägemaschine mit der Basisausstattung (1 Basisplatte (Platte 1) + 1 Platte für Stanzformen (Platte 2) + 2 Stanzplatten (Platte 3) + 1 Spezialplatte (Platte 4)) erhältlich ist.

Zusatzausstattung wie z.B. die Magnetische Stanzplatte oder Ersatzplatten sind noch nicht verfügbar.

Der Verkaufsstart für die neue Mini-Stanz- und Prägemaschine steht ebenfalls noch nicht fest.

Mehrwertsteuersenkung

Im Rahmen des am 3. Juni 2020 von der Regierungskoalition in Deutschland beschlossenen Konjunkturpakets wird Stampin’ Up! den Mehrwertsteuersatz auf Produkte und Dienstleistungen, die Demonstratoren sowie Kundinnen und Kunden in Deutschland angeboten werden, vorübergehend ändern. Der Mehrwertsteuersatz wird von aktuell 19 % auf 16 % gesenkt. Die Senkung um 3 % bezieht sich auf den Mehrwertsteuersatz und nicht auf den Produktgrundpreis.

Diese Änderung ist aktuell für den Zeitraum vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 von Stampin‘ Up! vorgesehen.

Die Preisanpassung wird von Stampin‘ Up im Online-Shop sowie den von uns getätigten Bestellungen eingepflegt, sodass ihr ab sofort tatsächlich nur den reduzierten Betrag bezahlt.

WICHTIG und bitte beachten: In Katalogen und auf Werbeflyern werden keine angepassten Preise angegeben.

Zur besseren Übersicht habe ich euch hier ein Beispielrechnung für ein Produkt mit einem Katalogpreis von 15 €:

AKTUELLE MEHRWERTSTEUER (19%)NEUE MEHRWERTSTEUER (16%)
Stampin’ Up!- Grundpreis12,60 €12,60 €
Mehrwertsteuer2,40 €2,02 €
Endpreis15 €14,62 €

Wenn ihr es bei einem Produkt genau wissen wollt, könnt ihr es wie folgt ausrechnen:

15,00 € ist der Katalogpreis.

Der Katalogpreis beinhaltet 19 % MwSt, sprich 15,00 € sind 119 %.

100 % sind 12,60 € (15 / 119 x 100).

116 % sind also 14,62 € (12,60 / 100 x 114).

Bonustage – Einlösung der Gutscheine im August nicht vergessen!

Im Rahmen der „Bonustage“ gibt es vom 01. Juli 2020 bis zum 3. August 20202 für je 60 € Bestellwert (zzgl. Versandkosten) einen Gutschein im Wert von 6,00 €, der vom 4. bis 31. August 2020 einlösbar ist.

Zur Teilnahme ist eine E-Mail-Adresse erforderlich; die Gutscheine-Codes der „Bonustage“ können nur per E-Mail zugesandt werden.

Falls ihr euch durch den Bestellwert mehrere Codes verdient, erhaltet ihr eine E-Mail mit mehreren Gutschein-Codes. Falls ihr mehrere Bestellungen tätigt und somit auch mehrere Codes verdient, erhaltet ihr pro Gutschein-Code eine separate E-Mail. Für die Anzahl der Gutscheine gibt es keine Obergrenze.

Bitte beachtet bei der Einlösung, dass der überschüssige Betrag der eingelösten Gutscheine verfällt, wenn der Bestellwert der gewünschten Produkte niedriger ist.

Zusätzlich erhältlich: Metrische Klingenführung für die Papierschneidemaschine

Für die Papierschneidemaschine gibt es jetzt endlich auch eine Klingenführung mit metrischer Einteilung (Art.-Nr. 154980, 4,75 €/£3.75)! Die Original-Klingenführung, die an den Papierschneidern dran ist, kann ganz einfach gegen die metrische Klingenführung ausgetauscht werden.

Die metrische Klingenführung kostet 4,75 € (154980) und kann zusätzlich zur Papierschneidemaschine erworben werden.

Bitte beachtet, dass die Klingenführung mit metrischer Einteilung für die Papierschneidemaschine bis zum Start des Jahreskatalogs 2021–2022 außerhalb des Katalogsortiments angeboten wird und ihr sie deshalb nicht im Jahreskatalog findet.

%d Bloggern gefällt das: